Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baumaschinen-Hersteller Caterpillar übertrifft mit Quartalsgewinn die Erwartungen

Caterpillar profitiert von einem Nachfrageanstieg – und überzeugt mit dem Quartalsergebnis. Das wirkt sich auch auf den Jahresausblick aus.
24.04.2018 - 15:35 Uhr Kommentieren
Die Geschäftsentwicklung des Unternehmens gilt als Gradmesser für den Zustand der Weltwirtschaft. Quelle: AP
Caterpillar

Die Geschäftsentwicklung des Unternehmens gilt als Gradmesser für den Zustand der Weltwirtschaft.

(Foto: AP)

Chicago, Frankfurt Dank einer starken weltweiten Nachfrage hat Caterpillar einen Quartalsgewinn über Markterwartungen verbucht. Auf dieser Basis hob der weltgrößte Baumaschinen-Hersteller am Dienstag seine Gesamtjahresziele an. Dies verhalf der Aktie im vorbörslichen US-Geschäft zu einem Kursplus von 3,5 Prozent.

Das Unternehmen, dessen Geschäftsentwicklung als Gradmesser für den Zustand der Weltwirtschaft gilt, vervielfachte seinen Gewinn im ersten Quartal auf 2,74 (Vorjahr: 0,32) Dollar je Aktie. Von Reuters befragte Analysten hatten lediglich mit 2,04 Dollar gerechnet. Der Umsatz stieg ebenfalls überraschend stark um 31 Prozent auf 12,9 Milliarden Dollar.

Für 2018 rechnet Caterpillar nun mit einem Überschuss von 9,75 bis 10,75 Dollar je Aktie. Das sind jeweils zwei Dollar mehr als noch im Januar.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Baumaschinen-Hersteller: Caterpillar übertrifft mit Quartalsgewinn die Erwartungen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%