Baumaschinen-Hersteller Gewinnanstieg bei Caterpillar

Es herrscht eigentlich in den USA und Europa Flaute, aber nicht für den Baumaschinen-Hersteller Caterpillar. Laut Firmenangaben ist der Umsatzanstieg 2011 der größte Zuwachs seit 1947.
Kommentieren
Beim weltgrößten Baumaschinen-Hersteller Caterpillar ist im vierten Quartal der Gewinn um 60 Prozent angestiegen. Quelle: ZB

Beim weltgrößten Baumaschinen-Hersteller Caterpillar ist im vierten Quartal der Gewinn um 60 Prozent angestiegen.

(Foto: ZB)

New York Ungeachtet der Konjunkturflaute in den USA und Europa ist beim weltgrößten Baumaschinen-Hersteller im vierten Quartal der Gewinn um 60 Prozent angestiegen.

Laut Firmenangaben erreichte der Umsatz 17,24 Milliarden Dollar (13,2 Milliarden Euro), ein Anstieg von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 12,81 Milliarden Dollar (9,8 Milliarden Euro). Der Nettogewinn liegt bei 1,55 Milliarden Dollar (1,2 Milliarden Euro). Laut Firmenangaben ist der Umsatzanstieg für das vergangene Jahr der größte Zuwachs seit 1947.

Die spektakulärsten Maschinen der Welt
Bild_01_Liebherr-T-282-C
1 von 12

Kohle, Erz, Kupfer - der Liebherr T 282 C fühlt sich im Tagebau so richtig wohl. Rund 370 Tonnen transportiert der gigantische Muldenkipper in den größten Minen der Welt. Der Truck hat den stärksten Antrieb für Nutzfahrzeuge überhaupt: Sein MTU 20-Zylinder Dieselmotor schöpft mit 3000 kW (4023 PS) aus 95,4 Litern Hubraum. Und trotz seiner fast 15 Metern Länge beschleunigt er auf über 64 km/h.

Bild_02_Caterpillar-973D
2 von 12

Manche mögen's heiß - etwa die CAT 973D Laderaupe in Stahlwerkausführung. Die Caterpillar schafft im Stahlwerk 1.600 Grad heiße Schlacke weg. Damit die Raupe nicht selbst der Stahlschmelze zum Opfer fällt, darf sie jede Stunde nur kurz in den Einsatz. Dabei könnte sie auch harmlos: Als Laderaupe im Erdbau oder im Steinbruch.

Bild_03_LST-DSS-&-Sennebogen-830R-HDD
3 von 12

Der Sennebogen 830R-HDD Abbruchbagger lässt keinen Stein auf dem anderen. Hier sieht man das gelenkige Modell beim Abbruch einer Raffinerie. Zum Abbruch gehört auch Staub - dann kommen die LST DSS Staubbindesysteme zum Einsatz: Mit einer Reichweite des effektiven Wassernebels von bis zu 70 Metern.

Bild_04_Liebherr-R-924-Compact
4 von 12

In der Tunnelversion geht der Liebherr R 924 Compact unter die Erde. Da man auch als Tunnelbauer nicht gleich mit dem Kopf durch die Wand gehen kann, muss der R 924 Compact besonders flexibel sein. Mit seiner speziellen Tunnel-Ausrüstung soll das Liebherr Spezialgerät den härtesten Tunnelbau ohne viel Aufhebens erledigen.

Bild_05_Bomag-332-Deep-Impact
5 von 12

Der größte Walzenzug aller Zeiten - mit einem Gewicht von 32 Tonnen macht der Bomag BW 332 Deep Impact seinem Namen alle Ehre. Mit Verdichtungstiefen von mehreren Metern wollen die Bomag Mannen in eine neue Dimension vorstoßen. Ausgestattet mit Polygonbandage, Bomag Variocontrol und BTMproof Messsystem ist der Walzenriese gut 2,40 Meter breit.

Bild_06_New-Holland-F156
6 von 12

Mit seinen 16 Tonnen Lebendgewicht bereitet der New Holland Grader 156.7 A das Finish für Straßen, Wege und Plätze. Und das mit Präzision dank Lasertechnik. Der Allrad soll den New Holland darüber hinaus in jedem Gelände zum Meister machen.

Bild_07_Herrenknecht-S-568
7 von 12

Die Tunnelbohrmaschinen von Herrenknecht gehört zu den komplexesten Baumaschinen überhaupt. 5.710 PS, mehr als 9 Meter Durchmesser und eine Gesamtlänge von rund 150 Meter machen die Einfachschild-Vortriebsmaschine zu einem beeindruckenden Koloss.

Im Gesamtjahr 2011 erzielte Caterpillar 60,1 Milliarden Dollar (45,9 Milliarden Euro) an Umsätzen, eine Steigerung um 41 Prozent gegenüber 2010. Der Gewinn für das Jahr

stieg um satte 83 Prozent gegenüber 2010 auf 4,9 Milliarden Dollar (3,7 Milliarden Euro).
Firmenchef Doug Oberhelman sagte in einer Pressemitteilung seinem Unternehmen stehe auch 2012 ein Jahr „guten Wachstums“ an.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • vm
Startseite

0 Kommentare zu "Baumaschinen-Hersteller : Deutlicher Gewinnanstieg bei Caterpillar "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%