Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Baumaschinenhersteller Caterpillar korrigiert Gewinnprognose nach oben

Der Marktführer in Sachen Baumaschinenherstellung, der US-Konzern Caterpillar, hat sich positiv in Richtung zu erwartender Gewinne geäußert. Dabei wurden sämtliche bisher getroffenen Annahmen nach oben korrigiert.
Kommentieren
Caterpillar, der größte Baumaschinenhersteller der Welt, hat seine Gewinnerwartungen nach oben korrigiert. Quelle: AFP

Caterpillar, der größte Baumaschinenhersteller der Welt, hat seine Gewinnerwartungen nach oben korrigiert.

(Foto: AFP)

Peoria Der weltgrößte Baumaschinenhersteller Caterpillar hat zum Jahresauftakt mit mehr Gewinn überrascht und peilt auch für die nächsten Monate höhere Erträge an als zuvor angenommen. Der Vorstand rechnet für 2014 mit 6,10 Dollar bereinigtem Ergebnis je Aktie, zuvor waren nur 5,85 Dollar das Ziel, wie der US-Konzern am Donnerstag mitteilte. Beim Umsatz peilt Caterpillar weiter einen Wert von um die 56 Milliarden Dollar (40,5 Mrd Euro) an.

Für das erste Quartal konnte Konzernchef Douglas Oberhelman einen bereinigten Gewinn von 1,61 Dollar je Aktie (EPS) präsentieren. Das war fast ein Drittel mehr als von Experten erwartet. Der Umsatz lag bei 13,2 Milliarden Dollar.

Der Handelsblatt Expertencall
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Baumaschinenhersteller: Caterpillar korrigiert Gewinnprognose nach oben"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.