Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Biogen-Strategie Eine riskante Wette gegen Alzheimer

Um dem Preisdruck zu entfliehen, muss die Pharmabranche in der Forschung mehr riskieren. Biogen macht es vor – mit einer milliardenteuren Alzheimer-Studie. Ist sie erfolgreich, winkt dem US-Konzern ein Riesengeschäft.
Experten sind der Ansicht, dass die Konzerne neue Medikamente brauchen. Quelle: Imago
Pharmaforschung

Experten sind der Ansicht, dass die Konzerne neue Medikamente brauchen.

(Foto: Imago)

Frankfurt Enormes Marktpotenzial, gewaltige Risiken. Die Suche nach Medikamenten gegen die Demenzerkrankung Alzheimer entpuppt sich für die Pharmabranche als ebenso verlockend wie gefährlich. Mehr als 99 Prozent aller klinischen Studien sind in den vergangenen 15 Jahren gescheitert. Manche Mediziner sprechen vom Friedhof der Pharmaforschung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Biogen-Strategie - Eine riskante Wette gegen Alzheimer