Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Biotechnologie Sanofi und Evotec bringen Joint Venture an den Start – Aktie legt zu

Das Gemeinschaftsunternehmen von Evotec und Sanofi ist besiegelt. Die Konzerne wollen gemeinsam an Medikamenten gegen Infektionskrankheiten forschen.
Update: 18.06.2018 - 10:45 Uhr Kommentieren
Der Pharmakonzern bringt in das Gemeinschaftsunternehmen seinen eigenen Anti-Infektiva-Bereich ein. Quelle: Reuters
Sanofi-Zentrale in Lyon

Der Pharmakonzern bringt in das Gemeinschaftsunternehmen seinen eigenen Anti-Infektiva-Bereich ein.

(Foto: Reuters)

HamburgDas Biotechnologie-Unternehmen Evotec und der französische Pharmakonzern Sanofi bringen ihr geplantes Gemeinschaftsunternehmen an den Start. Beide Konzerne hätten nun eine verbindliche Vereinbarung unterzeichnet, teilte Evotec am Montag in Hamburg mit. In dem Joint Venture soll nach Medikamenten gegen Infektionskrankheiten geforscht werden.

Die beiden Firmen hatten darüber bereits seit März verhandelt. Sanofi wird mehr als zehn Forschungsprogramme zur Behandlung von Infektionskrankheiten, die sich noch im frühen Stadium der Entwicklung befinden, an Evotec lizenzieren und behält bestimmte Optionsrechte an der Entwicklung, Herstellung und Kommerzialisierung. Evotec erhält zudem eine Vorabzahlung von 60 Millionen Euro und wird auch langfristig von Sanofi bei der Entwicklung dieser Projekte finanziell unterstützt.

Das Geschäft zahlt sich für Evotec aus: Das bereinigte Betriebsergebnis (Ebitda) soll davon in den nächsten fünf Jahren „positiv beeinflusst“ werden. Die Auswirkungen auf die Prognose für dieses Jahr konnte eine Sprecherin aber nicht näher beziffern. Anleger griffen zu: Evotec-Aktien waren mit einem Plus von fast fünf Prozent größter Gewinner im Technologieindex TecDax.

Evotec arbeitet mit Sanofi bereits bei der Erforschung neuer Krebsmedikamente und im Bereich Diabetes zusammen. Im Bereich Infektionskrankheiten will sich die Firma zunächst auf Antibiotikaresistenzen, Tuberkulose, Malaria und die Entwicklung neuer antiviraler Therapien konzentrieren. Evotec will zudem Kooperationen mit weiteren Pharma- und Biotechnologieunternehmen, Stiftungen, akademischen Einrichtungen und staatlichen Stellen eingehen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
  • rtr
Startseite

Mehr zu: Biotechnologie - Sanofi und Evotec bringen Joint Venture an den Start – Aktie legt zu

0 Kommentare zu "Biotechnologie: Sanofi und Evotec bringen Joint Venture an den Start – Aktie legt zu "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.