Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

BMW entwickelt Mobilitätsservice Der Kampf um die Parkplätze

In Zukunft werden Autos freie Lücken von selbst erkennen und ansteuern. BMW will bei dem Geschäft vorn dabei sein und der führende Vermittler von Parkplätzen werden. Doch ihnen stellt sich ein mächtiger Gegner entgegen.
23.08.2016 - 16:46 Uhr
Fahrzeuge werden in Zukunft selbst die freien Lücken erkennen und ansteuern. Quelle: Getty Images
Autos im Parkhaus

Fahrzeuge werden in Zukunft selbst die freien Lücken erkennen und ansteuern.

(Foto: Getty Images)

München Nichts ärgert Dietmar Geppert so sehr wie mangelnde Effizienz. In Rage bringt ihn insbesondere das Unvermögen mancher Kunden, ihr Auto zwischen die vorgegebenen Markierungen zu stellen. „Allein durch unsauberes Parken in den vorgegebenen Parkbuchten gehen bis zu 20 Prozent der Parkplätze verloren“, klagt der Manager des Parkhauskonzerns Apcoa. Und immer öfter stehen heute zwei Geländewagen dort, wo die Garagenbauer noch Platz für drei Mittelklasseautos vorgesehen hatten.

Die wachsende Größe des deutschen Durchschnittsautos ist noch die kleinere Herausforderung für die Branche. Denn das Geschäft mit dem Parkraum – sei es auf der Straße oder im Parkhaus – steht vor einem Umbruch. Was die Spielregeln der Parkraumbetreiber bald auf den Kopf stellen könnte: Mit Macht sind Hersteller dabei, ihre Autos mit der Verkehrsinfrastruktur zu vernetzen. Gleichzeitig ergeben sich aus dem Vormarsch des Elektroantriebs neue Herausforderungen, ebenso mit der Einführung des autonomen Fahrens.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: BMW entwickelt Mobilitätsservice - Der Kampf um die Parkplätze
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%