Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Branchenverband Maschinenbauer trotz Krise optimistisch

Trotz Finanzkrise bleibt die Nachfrage bei den deutschen Maschinenbauern weiter hoch. Verbandspräsident Lindner betrachtet vor allem die Märkte in Asien positiv.
07.09.2011 - 15:27 Uhr Kommentieren
Eine Fräsmaschine beim Werkzeughersteller Schiess. Quelle: dpa

Eine Fräsmaschine beim Werkzeughersteller Schiess.

(Foto: dpa)

Berlin Die deutsche Maschinenbau-Branche ist trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten zuversichtlich. „Von der Konsumseite sehe ich keinen Einbruch“, sagte der Präsident des Verbands deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Thomas Lindner, dem „Tagesspiegel“.

Er fügte hinzu: „China und Asien laufen stabil und die USA auch noch. Für den gesamten Maschinenbau gibt es derzeit keine Hinweise auf besondere Ausschläge, vor allem wegen der Dynamik in Asien.“ Der mit gut 920.000 Beschäftigten größte deutsche Industriebereich stellt am Donnerstag seine Prognose für 2012 vor.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    Startseite
    0 Kommentare zu "Branchenverband: Maschinenbauer trotz Krise optimistisch"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%