Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Carb-Chefin Mary Nichols „Wir helfen VW und dem Ruf des Konzerns“

Die Leiterin der US-Umweltbehörde Carb hat den Dieselfall mit aufgedeckt. Im Interview spricht sie über die Folgen für Kaliforniens Autoindustrie, die Zukunft von Volkswagen und ähnliche Skandale bei anderen Autobauern.
Nichols wurde 2007 vom damaligen Gouverneur Arnold Schwarzenegger an die Spitze von Carb berufen. Quelle: Reuters
Mary Nichols

Nichols wurde 2007 vom damaligen Gouverneur Arnold Schwarzenegger an die Spitze von Carb berufen.

(Foto: Reuters)

Mary Nichols kämpft schon seit Jahren für emissionsfreie Fahrzeuge. Im April hat sie eine Rallye für Wasserstoffautos angeführt. Regelmäßig ist die 71-Jährige auf Automessen zu Besuch und macht Probefahrten mit den neusten Elektroautos. So bleibt sie auf dem neusten Stand.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen