Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Coal & Allied Rio Tinto und Mitsubishi erhöhen Angebot

Rio Tinto und Mitsubishi wollen auch die letzten 14 Prozent des Kohleförderers Coal & Allied. Dazu haben sie beiden Konzerne ihr Angebot nochmals erhöht.
26.08.2011 - 13:14 Uhr Kommentieren
Eine Mine von Coal and Allied. Quelle: Reuters

Eine Mine von Coal and Allied.

(Foto: Reuters)

Sydney Der Bergbau-Gigant Rio Tinto und der japanische Mischkonzern Mitsubishi haben ihr Angebot für den australischen Kohleförderer Coal & Allied erhöht. Die beiden Konzerne zahlten jetzt 125 australische Dollar (rund 91
Euro) je Aktie statt zuvor 122 Dollar, wie es in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung hieß.

Rio und Mitsubishi wollen auch noch die 14 Prozent an Coal & Allied kaufen, die sie noch nicht haben. Coal & Allied zufolge ist auch eine Sonderdividende von acht Dollar je Aktie Teil der Offerte. Die Papiere des Unternehmens kosteten zuletzt gut 122 australische Dollar.

Australische Bergbaufirmen waren zuletzt trotz neuer Steuern und der ungewissen Konjunktur beliebte Übernahmekandidaten. Experten gehen davon aus,dass sich der Rohstoffboom angesichts der starken Nachfrage aus China und Indien fortsetzen dürfte.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Coal & Allied: Rio Tinto und Mitsubishi erhöhen Angebot"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%