Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dank Galileo-Projekt Raumfahrtkonzern OHB steigert Gewinn

Der Bremer Raumfahrtkonzern profitiert vom Aufbau des europäischen Satellitensystems Galileo. OHB konnte Gewinn und Umsatz deutlich steigern. Der Auftragsbestand erreichte einen neuen Höchststand.
Kommentieren
Technikerin des Raumfahrttechnologieunternehmens. OHB konnte Gewinn und Umsatz steigern. Quelle: dpa

Technikerin des Raumfahrttechnologieunternehmens. OHB konnte Gewinn und Umsatz steigern.

(Foto: dpa)

Bremen Der Bremer Raumfahrtkonzern OHB profitiert von Satellitenprojekten und dem anhaltenden Wachstum in der Luftfahrtindustrie. 2012 stieg der Konzerngewinn auf 14,8 (Vorjahr: 13,5) Millionen Euro, teilte OHB bei der Bilanzpressekonferenz am Donnerstag in Bremen mit. Beim Umsatz legte das Unternehmen um 10,9 Prozent auf knapp 616 Millionen Euro zu.

Der Auftragsbestand erreichte mit rund 1,64 Milliarden Euro einen neuen Höchststand. OHB ist am Aufbau des europäischen Satellitensystems Galileo beteiligt.

Der Handelsblatt Expertencall
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Dank Galileo-Projekt: Raumfahrtkonzern OHB steigert Gewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.