Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Dieselaffäre Hohmann-Dennhardt verlässt VW-Vorstand

Die frühere Verfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt verlässt den VW-Vorstand. Die Trennung von der Chefaufklärerin soll im gegenseitigen Einverständnis geschehen sein. Eine Nachfolgerin steht bereit.
26.01.2017 Update: 26.01.2017 - 14:31 Uhr
Die frühere Verfassungsrichterin wird den Vorstand von Volkswagen verlassen. Quelle: dpa
Christine Hohmann-Dennhardt

Die frühere Verfassungsrichterin wird den Vorstand von Volkswagen verlassen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die frühere Verfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt wird den Vorstand von Volkswagen verlassen. Die Trennung soll im gegenseitigen Einverständnis geschehen sein, wie das Handelsblatt aus Konzernkreisen erfuhr. Das Unternehmen hat diese Nachricht mittlerweile bestätigt. Die Nachfolgerin steht auch schon fest: Hiltrud Werner. Sie verantwortet seit Anfang 2016 die Konzernrevision. Zuvor war die Ökonomin beim Autozulieferer ZF Friedrichshafen tätig.

Hohmann-Dennhardt war im Zuge des Dieselskandals von Daimler zu Volkswagen gewechselt und hatte bei den Wolfsburgern das Ressort Recht und Compliance übernommen. Als oberste Sittenwächterin sollte sie aktiv bei der Aufarbeitung der Abgasaffäre helfen. Die Erwartung der Konzernführung konnte sie den Kreisen zufolge jedoch nicht erfüllen. Die Gespräche mit den US-Behörden über einen Kompromiss führte der Leiter der Rechtsabteilung sowie ihr Vorstandskollege Garcia Sanz.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%