Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dieselgate in den USA Die grenzenlose Wut der VW-Händler

Die VW-Händler in den USA leiden bereits seit Jahren. Doch der Dieselskandal sorgt bei ihnen für einen absoluten Tiefpunkt. Die unabhängigen Händler könnten jetzt Sammelklagen gegen den Wolfsburger Konzern einreichen.
Die Fahrzeuge des deutschen Autobauers dürften in den USA vorerst ein Ladenhüter bleiben. Quelle: ap
VW-Händler in Boulder, Colorado

Die Fahrzeuge des deutschen Autobauers dürften in den USA vorerst ein Ladenhüter bleiben.

(Foto: ap)

New YorkDrei Amerikaner stehen im Kreis. Alle sind Weiße, kräftig gebaut, Haare nach hinten gegelt. Es ist der Montag vergangener Woche. Der Dieselskandal ist erst ein paar Tage alt. Ein schon lange geplantes Event muss durchgezogen werden: Volkswagen stellt in New York seinen neuen Passat 2016 vor.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Dieselgate in den USA - Die grenzenlose Wut der VW-Händler

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%