Elektroauto-Angreifer FMC aus China Wie Tesla, nur größer

Mit Hilfe von früheren BMW-Entwicklern will ein chinesisches Start-up selbstfahrende Elektroautos bauen. Das Unternehmen will direkt in Masse fertigen – und hat dafür potente Geldgeber an Bord. Experten sehen gute Chancen.
In China entsteht der weltgrößte Markt für E-Autos. Quelle: Imago
Ladestation in Peking

In China entsteht der weltgrößte Markt für E-Autos.

(Foto: Imago)

PekingCarsten Breitfeld sitzt in der Lounge eines Pekinger Luxushotels. Rund 20 Jahre hat er für den mehrere Tausend Kilometer entfernten Münchener Autobauer BMW gearbeitet, zuletzt als Entwicklungsleiter des Hybrid-Sportwagens i8. Aber das Kapitel seiner Karriere ist nun vorbei. „Meinen Dienstwagen musste ich kürzlich zurückgeben“, erzählt er. Es ist ein Einschnitt – und zugleich der Beginn eines großen Abenteuers.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Elektroauto-Angreifer FMC aus China - Wie Tesla, nur größer

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%