Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Energiekonzern Hitachi will ABB-Stromnetz-Sparte kaufen

Die Verhandlungen zwischen Hitachi und ABB über den Kauf der Stromnetz-Sparte sollen in einem fortgeschrittenen Stadium sein.
19.11.2018 - 08:21 Uhr Kommentieren
Am Donnerstag wurde berichtet, dass ABB mit drei asiatischen Unternehmen – darunter auch Hitachi – über den Verkauf seiner Stromnetz-Sparte spricht. Quelle: Reuters
Logo von Hitachi

Am Donnerstag wurde berichtet, dass ABB mit drei asiatischen Unternehmen – darunter auch Hitachi – über den Verkauf seiner Stromnetz-Sparte spricht.

(Foto: Reuters)

Zürich Die japanische Hitachi verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge mit ABB über den Kauf von Teilen oder der ganzen Stromnetz-Sparte des Schweizer Elektrokonzerns. Die Verhandlungen seien in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium, schreibt die "Financial Times" (Montagsausgabe) mit Verweis auf Insider.

Es sei allerdings nicht sicher, ob sich die Parteien auch einigten. Zur Bewertung der Stromnetz-Division wollten sich die Personen nicht äußern. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte am Donnerstag berichtet, dass ABB mit drei asiatischen Unternehmen über einen Verkauf seiner umsatzstärksten Division spricht. Dabei handle es sich um Hitachi, Mitsubishi Electric und State Grid of China.

  • rtr
Startseite
0 Kommentare zu "Energiekonzern: Hitachi will ABB-Stromnetz-Sparte kaufen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%