Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Erwartungen übertroffen Ausblick von Weltmarktführer beflügelt Stahlbranche

Der Stahlriese ArcelorMittal übertrifft mit seinem Gewinn die Erwartungen der Analysten. Davon profitieren auch die deutschen Branchenführer.
Kommentieren

Stahlkocher in guter Laune – ArcelorMittal begeistert mit starken Zahlen

DüsseldorfWeltmarktführer ArcelorMittal hat im ersten Quartal seinen Gewinn überraschend kräftig gesteigert und mit einem positiven Ausblick die Stahlbranche um Thyssenkrupp & Co beflügelt. Dank der gestiegenen Preise für Stahl und einer anziehenden Nachfrage nach Eisenerz sei der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) zum Jahresauftakt um 13 Prozent auf 2,51 Milliarden Dollar (2,11 Milliarden Euro) geklettert, teilte der Konzern am Freitag mit. Damit übertraf der Stahlriese die Erwartungen von Reuters befragter Analysten, die im Schnitt mit 2,33 Milliarden Dollar gerechnet hatten.

Der Ausblick auf 2018 habe sich verbessert, sagte Konzernchef Lakshmi Mittal. Er präzisierte diesen zwar für sein Unternehmen nicht, bekräftigte aber, dass der weltweite Stahlverbrauch in diesem Jahr 1,5 bis 2,5 Prozent zulegen werde. Insbesondere in den USA, Europa und Brasilien sei die Nachfrage stark. Außerdem sei die Marge zwischen Stahl- und Rohstoffpreisen günstig. ArcelorMittal ist auch in Deutschland breit aufgestellt. Der Konzern betreibt hierzulande Werke in Duisburg, Bremen, Hamburg und Eisenhüttenstadt und beschäftigt über 9000 Mitarbeiter.

Die Aktie legte am Freitag zeitweise um 3,5 Prozent auf 30,60 Euro zu. Die Papiere der deutschen Branchenführer Thyssenkrupp und Salzgitter zogen ebenfalls an. Die beiden Stahlkocher präsentieren am Dienstag ihre Quartalszahlen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Erwartungen übertroffen: Ausblick von Weltmarktführer beflügelt Stahlbranche"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.