Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Feuerlöscher-Hersteller Minimax vor Verkauf

Zuletzt hatte der Feuerlöscher-Hersteller Minimax einen Gewinn von 130 Milliarden Euro erwirtschaftet – nun soll das Unternehmen verkauft werden. Der Eigner IK Investment wartet auf Angebote.
Kommentieren
Nicht alle Minimax-Feuerlöscher sehen so abgefahren aus – dennoch machte das Unternehmen 2013 einen hohen Gewinn. Quelle: picture alliance / dpa/dpa

Nicht alle Minimax-Feuerlöscher sehen so abgefahren aus – dennoch machte das Unternehmen 2013 einen hohen Gewinn.

(Foto: picture alliance / dpa/dpa)

Düsseldorf Der Feuerlöscher-Hersteller Minimax soll Finanzkreisen zufolge bald verkauft werden. Minimax-Eigner IK Investment Partners habe mehrere Finanzinvestoren aufgefordert, bis Ende Mai Gebote für das Unternehmen aus dem schleswig-holsteinischen Bad Oldesloe vorzulegen, sagten drei mit dem Vorgang vertraute Personen am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters.

Der Finanzinvestor IK, der Minimax 2006 übernommen hatte, hoffe auf Gebote, die das Unternehmen mit rund 1,3 Milliarden Euro bewerteten. IK habe möglichen Interessenten bereits Zahlenmaterial zu Minimax zukommen lassen und Präsentationen des Managements für Finanzinvestoren wie Blackstone, Cinven, Permira, CVC and Onex organisiert.

Minimax, das Feuerlöscher und Löschsysteme anbietet, hatte zuletzt mit deutlich über 6000 Beschäftigten einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarden Euro und einen operativen Gewinn (Ebitda) von rund 130 Millionen Euro eingefahren. IK, Blackstone und Permira lehnten eine Stellungnahme ab, Cinven, CVC und Onex waren zunächst nicht zu erreichen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Feuerlöscher-Hersteller: Minimax vor Verkauf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote