Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
E2-Jet von Embraer

Der 100-Sitzer ist technisch gut, könnte aber Vertriebshilfe von Boeing gebrauchen.

(Foto: Embraer)

Flugzeugindustrie Wie Boeing den Rivalen Airbus kontert

Das Joint Venture zwischen Boeing und Embraer rückt näher. Es wäre die Antwort auf den Einstieg von Airbus bei Bombardier.
27.02.2018 - 19:13 Uhr

Salvador, Frankfurt Am 16. Juli trifft sich im britischen Farnborough die Luftfahrtindustrie zu ihrer traditionellen Leistungsschau – und hofft auf viele Aufträge. Für Airbus diesmal ein besonderes Ereignis, ist es doch die erste große Schau, auf der der Konzern auch für den kleinen Mittelstreckenjet C-Serie von Bombardier werben wird. Vergangenen Oktober stieg Airbus mit 50,01 Prozent in das Programm des Herausforderers ein – ein Coup.

Doch möglicherweise muss sich Airbus die Aufmerksamkeit im Sommer teilen. Erzrivale Boeing scheint bei seinem Plan, sich beim brasilianischen Luftfahrtunternehmen Embraer zu engagieren, voranzukommen. Beide wollen eine Gemeinschaftsholding für den zivilen Flugzeugbau gründen, die zu 51 Prozent dem US-Hersteller und zu 49 Prozent dem brasilianischen Flugzeugbauer gehört.

Unter der Holding soll eine operative Tochter angesiedelt werden, an der die weit größere Boeing „zwischen 80 und 90 Prozent der Anteile halten könnte“, erklärt ein Beteiligter. Die Vorlage liege beim Präsidenten, heißt es in Brasília.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%