Franz-Nachfolger Schäfer-Klug soll Opel-Betriebsrat führen

Nach dem Willen der IG Metall soll ein Kollege aus der Betriebsratsführung auf den scheidenden Opel-Arbeitnehmerchef Klaus Franz folgen. Die Wahl soll Anfang 2012 stattfinden.
Kommentieren
Mit Klaus Franz verlässt ein einflussreicher Arbeitnehmervertreter den Betriebsrat von Opel. Quelle: Reuters

Mit Klaus Franz verlässt ein einflussreicher Arbeitnehmervertreter den Betriebsrat von Opel.

(Foto: Reuters)

RüsselsheimDie IG-Metall-Gremien bei Opel Rüsselsheim haben den 49-jährigen Wolfgang Schäfer-Klug als Nachfolger des Gesamtbetriebsrats-Vorsitzenden Klaus Franz vorgeschlagen. Das teilten die Vertrauensleute der Gewerkschaft am Donnerstag in Rüsselsheim mit. Die IG Metall stellt bei Opel 37 von 41 Betriebsratsmitgliedern.

Die eigentliche Wahl im Betriebsrat findet am 13. Januar 2012 statt. Schäfer-Klug ist Mitglied des Betriebsausschusses, der Geschäftsführung des Betriebsrates. Opel hatte am Dienstag mitgeteilt, dass Franz am Jahresende in Altersteilzeit geht. Er hat in den vergangenen drei Jahren wesentlich zur Rettung der Opel-Betriebe beigetragen.

  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Franz-Nachfolger: Schäfer-Klug soll Betriebsratschef Franz ersetzen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%