Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gabelstapler-Hersteller Ex-Porsche-Chef Michael Macht soll Vorsitz in Kion Aufsichtsrat übernehmen

Der bisherige Aufsichtsrats-Vorsitzende des Frankfurter Gabelstapler-Herstellers Kion räumt seinen Posten. Sein Nachfolger soll Michael Macht werden.
Kommentieren
Ex-Porsche-Chef Macht soll Vorsitz in Kion Aufsichtsrat übernehmen Quelle: dpa
Michael Macht

Der ehemalige Porsche-Chef übernimmt den Posten von John Feldmann.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der ehemalige Porsche-Vorstandsvorsitzende Michael Macht soll Aufsichtsratschef beim Frankfurter Gabelstapler-Hersteller Kion werden. Der bisherige Aufsichtsrats-Vorsitzende John Feldmann beende seine Tätigkeit zum 9. Mai 2019, teilte Kion am Freitag in Frankfurt mit.

Sein Nachfolger soll demnach Macht werden, der seit Oktober 2018 Mitglied in dem Gremium ist. In der Vergangenheit war der 58-jährige Maschinenbauingenieur unter anderem Chef der Porsche AG sowie Produktionsvorstand bei Volkswagen. Die Wahl soll auf der Hauptversammlung am 9. Mai stattfinden.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Gabelstapler-Hersteller: Ex-Porsche-Chef Michael Macht soll Vorsitz in Kion Aufsichtsrat übernehmen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote