Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geplante Übernahme Angebot von VW-Tochter Traton für Navistar reicht noch nicht

Für den US-Nutzfahrzeughersteller sei das Angebot zu niedrig, so der Verwaltungsrat. Es wäre die erste große Übernahme für Traton seit ihrem IPO.
14.09.2020 - 14:01 Uhr Kommentieren
Navistar-Übernahme: Angebot von Volkswagen-Tochter Traton reicht noch nicht Quelle: dpa
MAN-Standort in Bayern

Traton spielt trotz seiner bekannten Marken MAN und Scania kaum eine Rolle auf dem US-Markt.

(Foto: dpa)

Wolfsburg Die Volkswagen-Nutzfahrzeugtochter Traton trifft mit ihrer erhöhten Übernahmeofferte bei ihrem amerikanischen Partner Navistar nicht auf Zustimmung. Der Verwaltungsrat des US-Unternehmens erklärte am Montag, das auf 43 Dollar erhöhte Angebot bewerte Navistar deutlich zu niedrig.

Der Vorschlag sei jedoch ein Ausgangspunkt für die weitere Untersuchung der Möglichkeit einer Transaktion. So will Navistar Traton nun eine Prüfung seiner Bücher erlauben, um weitere Gespräche zu führen.

Die Holding der Marken MAN und Scania hatte das bereits Ende Januar unterbreitete Angebot für den Erwerb sämtlicher nicht bereits von Traton gehaltenen Anteile auf 43 Dollar je Navistar-Aktie von zuvor 35 Dollar angehoben. Traton hält bereits 16,8 Prozent an Navistar.

Es wäre die erste große Übernahme für Traton seit dem Börsengang im Juni vergangenen Jahres. Auf dem amerikanischen Nutzfahrzeugmarkt spielt Volkswagen – anders als die Rivalen Daimler und Volvo – bisher kaum eine Rolle.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    Mehr zu: Geplante Übernahme - Angebot von VW-Tochter Traton für Navistar reicht noch nicht
    0 Kommentare zu "Geplante Übernahme: Angebot von VW-Tochter Traton für Navistar reicht noch nicht"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%