Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gewinn und Umsatz steigen enorm Voestalpine hat Rekordjahr hinter sich

Der größte österreichische Stahlkonzern Voestalpine hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2004/2005 das beste Ergebnis seiner Firmengeschichte erzielt.

HB LINZ. Wie das Unternehmen am Mittwoch bei der Vorlage der Jahreszahlen in Linz mitteilte, konnte der Betriebsgewinn mit 552,5 Millionen Euro mehr als verdoppelt werden. Im Vorjahr hatte er bei 243,7 Millionen Euro gelegen. Der Jahresüberschuss stieg sogar um 148 Prozent von 130,5 Millionen auf 323,5 Millionen Euro.

Der Umsatz des Konzerns schnellte im Geschäftsjahr 2004/2005 (31. März) um ein Viertel von 4,62 Milliarden Euro auf 5,78 Milliarden Euro in die Höhe. Angesichts des Rekordergebnisses wird voestalpine die Dividende pro Aktie von 1,25 auf 1,50 Euro erhöhen und einen Bonus von 60 Cent zahlen. Im Vorjahr waren es 35 Cent.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%