Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großauftrag Hochtief und Vinci bauen U-Bahn in Kopenhagen

Hochtief und Vinci haben den Zuschlag für den Bau einer Metro-Linie erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von 460 Millionen Euro.
Kommentieren
Hochtief und Vinci bauen U-Bahn-Linie in Kopenhagen Quelle: Reuters
Hochtief

Der deutsche Baukonzern baut mit dem französischen Unternehmen Vinci eine Metro-Linie in Dänemark.

(Foto: Reuters)

Essen/Paris Hochtief und der französische Baukonzern Vinci haben gemeinsam einen Auftrag in Dänemark an Land gezogen. Beide Unternehmen würden in Kopenhagen eine 4,4 Kilometer lange Metro-Linie und fünf U-Bahnstationen bauen, teilte Vinci am Montag mit.

Der Auftrag habe ein Projektvolumen in Höhe von 460 Millionen Euro. Das Mandat für den Auftrag laufe sechs Jahre. Hochtief sei für die technische Ausführung verantwortlich.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Großauftrag: Hochtief und Vinci bauen U-Bahn in Kopenhagen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote