Hugo Boss will wachsen Beschäftigungsgarantie bis 2015

Frohe Kunde für die Mitarbeiter von Hugo Boss kurz vor Weihnachten: Der Modekonzern garantiert den 2500 Mitarbeitern in Deutschland den Erhalt ihrer Arbeitsplätze bis ins Jahr 2015. Bis dahin soll dahin soll der Umsatz gewaltig wachsen.
Kommentieren
Hugo-Boss-Zentrale in Metzingen: Der Modekonzern hat die Beschäftigungsgarantie in Deutschland bis 2015 verlängert. Quelle: dpa

Hugo-Boss-Zentrale in Metzingen: Der Modekonzern hat die Beschäftigungsgarantie in Deutschland bis 2015 verlängert.

(Foto: dpa)

HB METZINGEN. Unternehmensführung und Betriebsrat hätten die Standort- und Beschäftigungsgarantie entsprechend verlängert, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Mitarbeiter waren in einer Betriebsversammlung informiert worden.

Der Modekonzern peilt in den nächsten Jahren ein massives Wachstum an. Der Umsatz soll von 1,56 Milliarden Euro im Jahr 2009 auf rund 2,5 Milliarden Euro im Jahr 2015 steigen. "Zu unserer erfolgreichen Geschäftsentwicklung tragen vor allem die Hugo-Boss-Mitarbeiter bei. Dies möchten wir mit dieser Entscheidung unterstreichen", teilte Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs mit.

Weltweit beschäftigt die vom Finanzinvestor Permira kontrollierte Gruppe rund 9600 Mitarbeiter.

Startseite

0 Kommentare zu "Hugo Boss will wachsen: Beschäftigungsgarantie bis 2015"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%