Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienindustrie GE-Tochter verkauft Lagergeschäft

Die Die General-Electric-Tochter GE Commercial verkauft ihr Geschäft mit mietbaren Lagerräumen. Die beiden Käufer übernehmen Storage im Auftrag von institutionellen Investoren.

HB STANFORD. Wie GE bekannt gab, soll die Storage USA für 2,3 Milliarden Dollar (1,8 Mrd Euro) an den Immobilientrust Extra Space Storage Inc und die Prudential Real Estate Investors verkauft werden. Das Geschäft bedarf noch der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden und soll nach Unternehmensangaben im dritten Quartal abgeschlossen sein.

Die Transaktion soll im dritten Quartal abgeschlossen werden. Prudential Real Estate Investors handele im Auftrag institutioneller Kunden, hieß es von GE weiter.General Electric zeigten sich an der US-Börse trotz der Nachricht kaum verändert.

Die Storage USA mit Sitz in Memphis ist eine der größten Lagerfirmen der USA mit über 450 Filialen in 30 Bundesstaaten. Das Lagergeschäft hat sich mit einem Marktvolumen von rund 120 Milliarden Dollar zu einem attraktiven Bestandteil der Immobilientrustindustrie entwickelt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite