Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Industriegas EU-Kommission verlängert Prüffrist für Linde und Praxair

Linde und Praxair müssen sich weiter gedulden: Die EU-Kommission gibt sich für die Überprüfung der Fusion der Gaskonzerne mehr Zeit.
Kommentieren
EU-Kommission verlängert Prüffrist für Linde und Praxair Quelle: dpa
Linde AG

Die Anteilseigner haben der Fusion von Linde und Paxair bereits zugestimmt – jetzt hängt es an den EU-Kartellwächtern.

(Foto: dpa)

Brüssel Die EU-Kommission nimmt sich mehr Zeit für die Prüfung der geplanten Fusion der Industriegaskonzerne Linde und Praxair. Die Kartellwächter verlängerten die ursprünglich bereits bis Mitte Juli ausgedehnte Frist nochmals bis zum 9. August, wie die EU-Kommission auf ihrer Homepage am Dienstag mitteilte.

In der vergangenen Woche hatte die EU-Kommission die Frist rückwirkend unterbrochen, weil die Kartellwächter noch bestimmte Informationen abwarten wollten. An diesem Montag endete die Aussetzungsfrist, und die Europäische Kommission startete neu.

Der Linde-Konzern hatte in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass in einem komplexen Verfahren dieser Art zeitliche Unterbrechungen nicht unüblich seien. Linde und Praxair hoffen darauf, wie geplant sich im zweiten Halbjahr zusammenschließen zu können.

Da die Aktionäre bereits zugestimmt haben, kann die Fusion nur noch an zu hohen Auflagen oder dem Veto der Kartellbehörden scheitern. Die EU-Kommission verlangt Zugeständnisse von den Fusionspartnern, um deren Marktmacht nicht zu groß werden zu lassen.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Industriegas: EU-Kommission verlängert Prüffrist für Linde und Praxair"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote