Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Industriegasekonzern Air Liquide prüft den Verkauf von deutscher Tochter Schülke

Der Industriegasekonzern aus Frankreich hält die Trennung von dem Desinfektionsmittelhersteller für eine Option. Entschieden sei das aber noch nicht.
Kommentieren
Ob sich der Industriegasekonzern von der deutschen Tochter trennt, ist noch nicht final entschieden. Quelle: Reuters
Air Liquide

Ob sich der Industriegasekonzern von der deutschen Tochter trennt, ist noch nicht final entschieden.

(Foto: Reuters)

Paris Der französische Industriegasekonzern Air Liquide erwägt den Verkauf des Desinfektionsmittelherstellers Schülke. Das teilte der Linde-Rivale am Mittwoch mit und bestätigte damit einen Bericht der Nachrichtenagentur Reuters.

Allerdings würden verschiedene Szenarien geprüft, so dass es noch offen sei, ob es tatsächlich zu einer Veräußerung kommen werde. Der Prozess sei noch ganz am Anfang. Die Nachrichtenagentur hatte von mehreren mit der Sache vertrauten Personen erfahren, dass sich Air Liquide von der deutschen Tochter trennen möchte.

Ein Verkauf könnte dabei bis zu einer Milliarde Euro einspielen. Air Liquide hatte Schülke 1996 übernommen und soll zu dem Schluss gekommen sein, dass das Unternehmen aus Norderstedt bei Hamburg nicht mehr zu dem Fokus der Franzosen auf Industriegase passe, hieß es.

Mehr: Der Gasekonzern Linde wächst robust, die Integration mit Praxair kommt voran. Doch Arbeitnehmer beklagen, dass diese Zusammenschlüsse Arbeitsplätze kosten.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Industriegasekonzern: Air Liquide prüft den Verkauf von deutscher Tochter Schülke"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.