Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Innovation bei BASF Chemiekonzern spart dank Mitarbeitern Geld

Der Chemiekonzern BASF mit Sitz in Ludwigshafen hat Prämien ausgesetzt – auf Ideen seiner Mitarbeiter. Dank der Einfälle der Beschäftigten sparte der weltgrößte Chemiekonzern im vergangenen Jahr knapp 53 Millionen Euro.
13.03.2015 - 13:00 Uhr Kommentieren
Reinraum des Kompetenzzentrums Analytik am Standort Ludwigshafen: Mit Ideen der Beschäftigten konnte der Konzern seine Produktion nach eigenen Angaben steigern. Quelle: obs
BASF

Reinraum des Kompetenzzentrums Analytik am Standort Ludwigshafen: Mit Ideen der Beschäftigten konnte der Konzern seine Produktion nach eigenen Angaben steigern.

(Foto: obs)

Ludwigshafen Für den weltgrößten Chemiekonzern BASF machen sich gute Ideen der Mitarbeiter zunehmend bezahlt. Dank ihrer Verbesserungsvorschläge hätten im vergangenen Jahr knapp 53 Millionen Euro eingespart werden können - rund 3 Millionen Euro mehr als im Vorjahr, wie das Unternehmen am Freitag in Ludwigshafen mitteilte. Von etwa 41 000 einzelnen Vorschlägen wurden weltweit mehr als 23 000 umgesetzt, 6700 davon am Hauptstandort Ludwigshafen.

BASF zahlte dafür Prämien in Gesamthöhe von 3,7 Millionen Euro. Davon entfielen rund 3 Millionen Euro auf Mitarbeiter in Ludwigshafen, deren Vorschläge ein Sparvolumen von knapp 33 Millionen Euro hatten.

Als Beispiel wurde eine Idee von Beschäftigten in der Pflanzenschutz-Produktion angeführt. Damit habe die Produktionsmenge eines Pilzbekämpfungsmittels gesteigert werden können.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Innovation bei BASF: Chemiekonzern spart dank Mitarbeitern Geld"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%