Investorenkonferenz Ägyptische Regierung vergibt Milliardenauftrag an Siemens

Ein gigantisches Gas-Kraftwerk und ein Windpark: Der Münchner Elektroriese hat in Ägypten einen Multi-Milliardendeal an Land gezogen. Auch der Auftraggeber profitiert.
Kommentieren
huGO-BildID: 42387957 Joe Kaeser, chief executive of German industrial group Siemens, speaks during the Egypt Economic Development Conference (EEDC) in Sharm el-Sheikh, in the South Sinai governorate, south of Cairo, March 14, 2015. REUTERS/Amr Abdallah Dalsh (EGYPT - Tags: BUSINESS POLITICS) Quelle: Reuters
Kaeser, chief executive of German industrial group Siemens, speaks during the Egypt Economic Development Conference (EEDC) in Sharm el-Sheikh, in the South Sinai

huGO-BildID: 42387957 Joe Kaeser, chief executive of German industrial group Siemens, speaks during the Egypt Economic Development Conference (EEDC) in Sharm el-Sheikh, in the South Sinai governorate, south of Cairo, March 14, 2015. REUTERS/Amr Abdallah Dalsh (EGYPT - Tags: BUSINESS POLITICS)

(Foto: Reuters)

Sharm el-SheichSiemens-Chef Joe Kaeser hat einen Großauftrag für den Münchner Elektroriesen in Ägypten an Land gezogen. Das erfuhr das Handelsblatt (Online-Ausgabe) am Samstag auf einer Investorenkonferenz mit deutschen Wirtschaftsvertretern im ägyptischen Ferienort Scharm el-Scheich am Roten Meer.

Der Deal im Gesamtvolumen von zehn Milliarden Dollar umfasst den Bau eines 4,4 Gigawatt Stromkapazität umfassendes neues Gas-Kraftwerk in Beni Suef in Oberägypten, die Errichtung von Windparks zur Gewinnung von zwei Gigawatt Strom sowie die Planung für Kraftwerkskonzepte für weitere 6,6 Gigawatt und zehn Umspannstationen. Allein für das neue Kraftwerk in Beni Suef müssen acht gigantische Gas-Dampf-Turbinen gebaut werden. Zur Umsetzung der Windpark-Anlagen wird Siemens ein Werk zur Produktion der Rotorblätter für die Anlagen mit bis zu 1000 neuen Arbeitsplätzen in Ägypten errichten.

Startseite

0 Kommentare zu "Investorenkonferenz: Ägyptische Regierung vergibt Milliardenauftrag an Siemens"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%