Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Italien Shanghai Electric an Eon-Anlagen interessiert

Das chinesische Unternehmen liebäugelt mit dem Kauf der Eon-Kohleanlagen in Italien. Man sei in der ersten Phase des Kontakts heißt es bei Shanghai Electric.
Kommentieren

ShanghaiShanghai Electric Power interessiert sich für eine Übernahme des Kohlegeschäfts des Versorgers Eon in Italien. Man sei in der ersten Phase des Kontakts zum möglichen Kauf der Eon-Kohleanlagen, teilte das chinesische Unternehmen am Donnerstag mit. Das Volumen eines möglichen Geschäfts liege in einer Größenordnung von 150 Millionen Euro.

Der Düsseldorfer Energiekonzern will sich auf die Erneuerbaren Energien konzentrieren. Für 2016 ist die Abspaltung der Atom-, Gas- und Kohlekraftwerke geplant.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Italien: Shanghai Electric an Eon-Anlagen interessiert"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.