Italienischer Autobauer Fiat übertrifft Erwartungen

Die italienische Fiat-Gruppe hat ihren Geschäftsgewinn im zweiten Quartal um 19,6 Prozent gesteigert und damit die Erwartungen übertroffen.
Fiat-Chef Sergio Marchionne. Der Autobauer hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Foto: ap Quelle: ap

Fiat-Chef Sergio Marchionne. Der Autobauer hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Foto: ap

(Foto: ap)

HB MAILAND. Fiats Betriebsergebnis vor Sonderposten belief sich auf 1,131 Mrd. Euro, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Auch im Kerngeschäft Auto - ohne die Marken Ferrari und Maserati - stieg der Geschäftsgewinn im Berichtszeitraum stärker als erwartet auf 243 Mill. Euro. Die Gruppe, zu der auch Iveco-Lastwagen und CNH-Traktoren gehören, bekräftigte zudem ihre Ziele für das Gesamtjahr. So rechnet das Unternehmen 2008 mit einem Geschäftsgewinn zwischen 3,4 und 3,6 Mrd. Euro.

Fiat-Aktien notierten am Mittag in Mailand 6,9 Prozent höher. Zuvor hatten bereits VW und Peugeot unerwartet gute Zahlen vorgelegt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%