Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Jim Hagemann Snabe soll Siemens-Chefaufseher werden Softwareguru als Cromme-Nachfolger

Gerhard Cromme war von vielen Seiten gedrängt worden, endlich seine Nachfolge als Aufsichtsratschef von Siemens zu regeln. Jetzt ist ein Kandidat gefunden. Der Däne Jim Hagemann Snabe wäre der nächste Ex-SAP-Mann mit einem Spitzenposten.
Der Konzern will bald Klarheit. Quelle: dapd
Jim Hagemann Snabe

Der Konzern will bald Klarheit.

(Foto: dapd)

MünchenDem Siemens-Topmanagement hat sich Jim Hagemann Snabe schon eindrücklich vorgestellt: Im Herbst trat der Ex-SAP-Chef bei der alljährlichen Führungskräftetagung SBC in Berlin bei einer Podiumsrunde auf. Ein flammendes Plädoyer für die Digitalisierung hielt er da. Es gehe bei Führung auch um Details – aber ebenso um Visionen und Träume. Ein „Super-Auftritt“ sei das gewesen, erinnert sich ein Siemens-Manager. Auch im Aufsichtsrat, in dem er seit gut drei Jahren sitzt, ist der Däne bislang als engagierter Diskussionsteilnehmer und Fragesteller positiv aufgefallen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Jim Hagemann Snabe soll Siemens-Chefaufseher werden - Softwareguru als Cromme-Nachfolger

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%