Jobabbau bei Alstom geplant Hat GE Frankreich über den Tisch gezogen?

Mit Jobzusagen gewann der US-Konzern GE den Kampf um Alstom – gegen den Konkurrenten Siemens. Nun wollen die Amerikaner Stellen streichen. Frankreichs Präsident Hollande fordert Rechenschaft – und bestellte den Chef ein.
A section of the 9HA Gas Turbine, is seen at the US conglomerate General Electric (GE) plant in Belfort, eastern France, on May 28, 2015. AFP PHOTO/FREDERICK FLORIN Quelle: AFP
Gasturbine von General Electric

Das Geschäft mit Großkraftwerken ist eingebrochen.

(Foto: AFP)

ParisEs war wohl einer der schönsten Momente in der Karriere von GE-Chef Jeffrey Immelt: Im Juni 2014 wurde er im Pariser Elysée-Palast empfangen. Präsident François Hollande persönlich teilte ihm mit, dass die Regierung sein Gebot für Alstom-Energie annehme. Siemens, wichtigster Konkurrent des amerikanischen Elektro-Riesen, zog geschlagen vom Platz.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Jobabbau bei Alstom geplant - Hat GE Frankreich über den Tisch gezogen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%