Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Konkurrenz aus China Siemens und Co. blasen zum Gegenangriff

Für deutsche Firmen wird es schwieriger, ihre Produkte in China zu verkaufen – gleichzeitig drängen mehr Wettbewerber aus Fernost in die heimischen Märkte. Konzerne wie Siemens versuchen nun, ihren Vorsprung zu halten.
15.07.2015 - 09:51 Uhr
Die erstarkten chinesischen Wettbewerber drängen auf die globalen Märkte. Quelle: dpa
Siemens-Hauptverwaltung in Berlin

Die erstarkten chinesischen Wettbewerber drängen auf die globalen Märkte.

(Foto: dpa)

Peking Die Forscher, die es für Siemens richten sollen, sitzen in einem unauffälligen Backsteinbau in Peking. Am Eingang der Forschungszentrale werden sie zur Teilnahme am Innovationswettbewerb aufgerufen. Kreativität ist gefragt, um die immer stärkere chinesische Konkurrenz in Schach zu halten. Entschieden wird der Wettbewerb wohl insbesondere auf dem Feld der Industrie 4.0. Siemens wolle auf der Welle der Digitalisierung in China reiten, sagt der Chef der Siemens-Konzernforschung in China, Zhu Xiaoxun: „Wir sind hier, um Spaß zu haben.“

Die Lage ist allerdings für Siemens und andere westliche Konzerne ernst. Lange bescherte China stabiles Wachstum und satte Margen, die aber sind derzeit in Gefahr. „Die Zeiten, in denen es eine Einbahnstraße gab, auf der wir Innovationen aus dem Westen nach China bringen konnten, sind vorbei“, warnt Siemens-Forschungsvorstand Siegfried Russwurm. Denn heute drängen die erstarkten chinesischen Wettbewerber auf die Weltmärkte. „Ein normales Land“ sei China jetzt, meint Russwurm.

Um die Grafik vollständig anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Infografik: Marktwachstum in China

Um die Grafik vollständig anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Konkurrenz aus China - Siemens und Co. blasen zum Gegenangriff
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%