Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kraftwerkstechnik Siemens erhält neue Aufträge aus China

In den Metropolen Chinas ist die Luftqualität oft besorgniserregend. Deshalb interessieren sich Vertreter chinesischer Energieversorger jetzt für die Kraftwerkstechnik von Siemens. Das Auftragsvolumen ist noch offen.
27.03.2014 - 16:44 Uhr 1 Kommentar
Harbin, China versank im Oktober unter dichtem Smog: Siemens soll bald Turbinen und Ausrüstungen für Gaskraftwerke liefern. Quelle: dpa

Harbin, China versank im Oktober unter dichtem Smog: Siemens soll bald Turbinen und Ausrüstungen für Gaskraftwerke liefern.

(Foto: dpa)

München Siemens kann sich Unternehmenskreisen zufolge auf neue Aufträge aus China freuen. Vertreter chinesischer Energieversorger, darunter Shanghai Electric, und Siemens-Chef Joe Kaeser wollten am Freitag eine Absichtserklärung für Partnerschaften in der Kraftwerkstechnik unterzeichnen, sagte ein Insider am Donnerstag zu Reuters. Es gehe vor allem um die Lieferung von Turbinen und Ausrüstungen von Gaskraftwerken, um die Luftqualität in den Ballungsräumen des Riesenreichs zu verbessern. Anlass ist der Besuch von Staatspräsident Xi Jinping bei Bundeskanzlerin Angela Merkel. Ein Auftragsvolumen stehe noch nicht fest.

China ist in Europa ohnehin auf Einkaufstour. Am Mittwoch bestellten die Asiaten bei Airbus Flugzeuge zum Listenpreis von gut zehn Milliarden Euro. Der chinesische Autobauer Dongfeng stockte seinen Anteil an der französischen PSA Peugeot Citroen auf.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    1 Kommentar zu "Kraftwerkstechnik: Siemens erhält neue Aufträge aus China"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Der Lohn der guten Tat.

      Man sieht, was der Big-Boss gerade in China gemacht hat, war korrekt und man merkt, dass Siemens von Experten gelenkt wird.

      Ich bin stolz auf diese Wirtschafts-Lenker. Man sollte wirklich daran gehen und verdopptelt deren Gehalt. Wir brauchen eine Wirtschaft, die funktioniert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%