Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

K+S im Visier Unruhe in einer anderen Welt

Die Mitarbeiter von K+S sind tief verunsichert. Der Übernahmevorschlag des kanadischen Konkurrenten Potash hat sie kalt erwischt – unter und über Tage. Eine Reportage aus Hessen.
Hier bauen die Bergleute das Rohsalz ab. Quelle: Heiko Meyer für Handelsblatt
Unter Tage im Werk Werra

Hier bauen die Bergleute das Rohsalz ab.

Quelle: Heiko Meyer für Handelsblatt

Heringen/Frankfurt Die Welt von Thomas Metz hat kein Tageslicht. Sie ist etwa 700 Meter tief unter der Erdoberfläche, zu jeder Jahreszeit rund 28 Grad warm und „das letzte Abenteuer in Deutschland“, wie der 50-Jährige sagt und dabei mächtig stolz wirkt. Hier, mitten im Salz, ist er in seinem Element. Das weiße Gold ist überall. Auf dem Boden, den die Bergleute Sohle nennen, an der Decke, die sie als Firste bezeichnen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote