Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lagertechnikspezialist Jungheinrich weiter auf Wachstumskurs

Der Hamburger Jungheinrich-Konzern hat im Geschäftsjahr beim Umsatz und Gewinn zugelegt. Dabei hat der Lagertechnikspezialist vor allem von seinen zahlreich abgeschlossenen Projekt- und Systemgeschäften profitiert.
Kommentieren
Hamburg.

Der Hamburger Jungheinrich-Konzern, einer der führenden Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnik, hat seine eigenen Erwartungen für das Geschäftsjahr 2010 übertroffen. Dazu habe vor allem der starke Umsatz im Dezember beigetragen, der von zahlreichen abgeschlossenen Projekt- und Systemgeschäften profitiert habe, teilte das Unternehmen am Mittwoch in der Hansestadt mit. So stieg der Konzernumsatz nach vorläufigen Zahlen von 1,68 auf 1,82 Milliarden Euro, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug rund 97 Millionen Euro. Im Jahr zuvor war noch ein Verlust von 72 Millionen Euro angefallen. Der Auftragseingang stieg von 1,65 auf 1,92 Milliarden Euro.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Lagertechnikspezialist: Jungheinrich weiter auf Wachstumskurs"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.