Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leuchtenhersteller Zumtobel Konzern will „Google der Lichtindustrie“ werden

Zumtobel will sich künftig stärker auf Software konzentrieren, derzeit arbeitet der Leuchtenkonzern aus Österreich an der Entwicklung eigener Apps zur Lichtinstallation. Vom Tisch ist ein Partner für den US-Markt.
15.12.2014 - 11:51 Uhr Kommentieren
Zumtobel will künftig den Schwerpunkt auf Software legen, erklärt Vorstandschef Ulrich Schumacher. Quelle: Reuters

Zumtobel will künftig den Schwerpunkt auf Software legen, erklärt Vorstandschef Ulrich Schumacher.

(Foto: Reuters)

Wien Der österreichische Leuchtenhersteller Zumtobel will sich zu einem Softwareanbieter entwickeln. Der Konzern wolle zu „einer Art Google der Lichtindustrie“ werden, sagte Vorstandschef Ulrich Schumacher im dem am Montag erschienen Magazin „Trend“.

Zumtobel arbeite derzeit daran, eigene Apps, etwa für Lichtinstallation und -steuerung zu entwickeln. „Im Bereich Außenleuchten haben wir mit Cisco so etwas schon einmal erfolgreich umgesetzt“, sagte Schumacher. Vom Tisch sei hingegen ein Partner für den US-Markt. „Wir haben dort einem Interimsmanager eingesetzt, der innerhalb von neun Monaten aus einem Verlust einen Gewinn gemacht hat“, sagte Schumacher.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Leuchtenhersteller Zumtobel: Konzern will „Google der Lichtindustrie“ werden"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%