Lindt & Sprüngli Lust auf Schokolade erhöht Gewinn

Das Unternehmen Lindt & Sprüngli profitiert vom gestiegenen Appetit auf Schokolade - der Schokoladenhersteller konnte im vergangenen Jahr seinen Gewinn deutlich steigern. Besonders groß war der Appetit in zwei englischsprachigen Regionen.
Kommentieren
Schokoladenhasen und andere Artikel des Schokoladenherstellers Lindt & Sprüngli. Quelle: dapd

Schokoladenhasen und andere Artikel des Schokoladenherstellers Lindt & Sprüngli.

(Foto: dapd)

KilchbergDer große Appetit auf Schokolade ist zurück: Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli hat im vergangenen Geschäftsjahr beim Umsatz zugelegt und den Gewinn um über ein Viertel gesteigert. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das Ergebnis betrug 241,9 Millionen Franken (fast 188 Mio Euro), was einem Zuwachs im Vergleich zu 2009 um 25,3 Prozent entspricht.

Der Umsatz stieg durch Wechselkurs-Effekte lediglich um 2,2 Prozent auf 2,5 Milliarden Franken. Groß war der Appetit auf Schokolade vor allem bei den Briten und in Nordamerika. Aber auch im hart umkämpften Heimmarkt konnte Lindt & Sprüngli Marktanteile gewinnen. Das Unternehmen spüre, dass die Kunden nun zurück seien, die während der Krise noch zu günstigeren Eigenmarken des Handels gegriffen hätten, schreibt das Unternehmen.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Lindt & Sprüngli: Lust auf Schokolade erhöht Gewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%