Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Im August 2001 musste der Konzern das Medikament Lipobay wegen tödlicher Nebenwirkungen vom Markt nehmen. Jetzt hat der Oberste Gerichtshof die Sammelklage gegen Bayer zugelassen. Das könnte Milliarden kosten.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Kein Wunder, die Diskriminierung ausländischer Anbieter
    in den USA steigt ständig mit ihrer sinkender Wettbewerbs-fähigkeit. (Dies auch im Rahmen der demokratischen Un-abhängikeit ihrer Abgeordneten und Richter)

  • @ hhhhhh,
    ganz im Gegensatz zu Deutschland. Hier stehen agressive und sich ansonsten hilflos darstellende Migranten unter politischen Schutz.

Serviceangebote