Manager und Medien Siemens bringt Deutschland in Verruf

Seite 3 von 3:

Internationale Pressestimmen

Financial Times: „Der Wunsch nach einem Neustart reicht nicht aus, Kleinfeld fallen zu lassen. Er ist nicht in die Skandale verwickelt und hat seine Arbeit aus Sicht der Investoren gut gemacht.“

Inter. Herald Tribune: „Der Fall hat Schockwellen in einem Land ausgelöst, in dem das Thema Korruption bislang kaum diskutiert wurde.“

New York Times: „Kleinfeld fällt einem veränderten ethischen Klima in deutschen Konzernen zum Opfer. Schließlich konnten Firmen im Ausland gezahlte Bestechungsgelder bis 1999 von der Steuer absetzen. Inzwischen hat ein radikaler Wandel eingesetzt.“

Neue Zürcher Zeitung: „Als sicher darf gelten, dass der neue Konzernchef von außen kommen wird. Alles andere wäre widersinnig.“

Startseite
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%