Marianne Heiß Werberin rückt in den VW-Aufsichtsrat

Personalwechsel im Aufsichtsrat: Die Werbe-Managerin Marianne Heiß folgt im VW-Gremium auf Annika Falkengren.
Die BBDO-Finanzchefin wird Aufsichtsrätin bei Volkswagen. Quelle: Frank Beer für Handelsblatt
Marianne Heiß

Die BBDO-Finanzchefin wird Aufsichtsrätin bei Volkswagen.

(Foto: Frank Beer für Handelsblatt)

WolfsburgDer Titel ist Programm: „Yes she can – Die Zukunft des Managements ist weiblich“ hieß das Buch, das Marianne Heiß 2011 während einer lautstarken Debatte um fehlende weibliche Führungskräfte in den Chefetagen publizierte. Ein mahnendes Managementbuch, das Unternehmen daran erinnert, wie wenig zukunftsfähig sie sind, wenn sie weiterhin auf weibliche Expertise verzichten wollen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Marianne Heiß - Werberin rückt in den VW-Aufsichtsrat

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%