Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Maschinenbau, IT, Chemie und Pharma Wie Deutschlands wichtigste Branchen dastehen

Der Konjunkturabsturz in Russland, schwächeres Wachstum in China und Konkurrenz aus Amerika: Die politischen und wirtschaftlichen Krisen der Welt erreichen nun viele ehemalige deutsche Vorzeigeunternehmen.
22.12.2015 - 14:03 Uhr
Der Manager trimmt sein Unternehmen auf Cloud-Computing. Quelle: dpa
SAP-Chef Bill McDermott

Der Manager trimmt sein Unternehmen auf Cloud-Computing.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die deutsche IT-Welt kämpft gegen starke Konkurrenz aus Amerika – und muss sich neu erfinden.

Die Weltkonzerne der Informationstechnologie strotzen nur so vor Größe – und Selbstbewusstsein. Die IT-Ikone Apple erzielte 2014 einen Umsatz von knapp 200 Milliarden Dollar; Google, als Suchmaschine gestartet und heute eine gigantische Datenfabrik, kam auf 66 Milliarden Dollar, und Facebook setzte mit 1,5 Milliarden Mitgliedern gut zwölf Milliarden Dollar um.

Die IT-Welt, so scheint es, findet jenseits des Atlantiks statt. Deutsche IT-Spezialisten haben es gegen die US-Konzerne schwer, sie arbeiten oft in nationalen Nischen und hadern mit den teils widersprüchlichen Regularien der Politik. Das hat Folgen: Die Zahl der deutschen IT-Unternehmen, die es zu globaler Größe gebracht haben, lassen sich locker an einer Hand abzählen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%