Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Milliarden-Ausschreibung in Indonesien Thyssen-Krupp will mit der Türkei U-Boote verkaufen

Thyssen-Krupp will zusammen mit einem türkischen Partner U-Boote nach Indonesien verkaufen. In dem Konsortium will sich der Dax-Konzern mit der Rolle des Juniorpartners begnügen. Doch es droht ein Imageschaden.
28.04.2017 - 06:09 Uhr
Thyssen-Krupp soll für das Gemeinschafts‧projekt die Motoren und den Batterieantrieb liefern. Quelle: DAPD
U-Boot vor Kiel

Thyssen-Krupp soll für das Gemeinschafts‧projekt die Motoren und den Batterieantrieb liefern.

(Foto: DAPD)

Frankfurt Der türkische Staat ist ein treuer Kunde von Thyssen-Krupp. Seit bald 50 Jahren schon bestellt die Marine des Landes Unterseeboote bei der Werftentochter des Ruhrkonzerns, die heute unter Thyssen-Krupp Marine Systems (TKMS) firmiert. Dieses Monopol konnten selbst Wettbewerber wie die französische DCNS trotz intensiver Lobbyarbeit nicht durchbrechen. Zuletzt aber hat die Beziehung der Türkei zu ihrem Hauslieferanten gelitten. TKMS hat Probleme bei der Fertigung, die Indienstnahme von sechs bestellten U-Booten vom Typ 214 verzögert sich. Der Ärger in Ankara ist groß.

Der Unmut über den Lieferanten aus Deutschland schreckt Ankara aber nicht vor einer Ausweitung der Zusammenarbeit ab: Die türkische Seite will mit Thyssen-Krupp in das Exportgeschäft einsteigen. Gemeinsam wollen sie U-Boote nach Südostasien verkaufen, wie es in Branchenkreisen heißt. Vertreter der Unternehmen hätten ihre Pläne bereits in Indonesien präsentiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Milliarden-Ausschreibung in Indonesien - Thyssen-Krupp will mit der Türkei U-Boote verkaufen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%