Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Modul zur Abgasrückführung BMW ruft in Südkorea mehr als 100.000 Autos wegen Brandgefahr zurück

In Südkorea gerieten in diesem Jahr schon 15 Diesel-Autos des BMW-Modells 520d in Brand. Jetzt ruft BMW dort mehr als 100.000 Autos zurück.
Kommentieren
In Südkorea erfolgt eine massive Rückrufaktion von 42 verschiedenen Modellen des Automobilherstellers BMW. Quelle: dpa
BMW Rückrufplan in Südkorea

In Südkorea erfolgt eine massive Rückrufaktion von 42 verschiedenen Modellen des Automobilherstellers BMW.

(Foto: dpa)

Seoul BMW ruft in Südkorea mehr als 100.000 Diesel-Autos wegen Feuergefahr zurück. Betroffen seien 42 Modelle, die zwischen März 2011 und November 2016 gebaut worden und mit dem Modul zur Abgasrückführung (AGR) ausgerüstet seien, teilte ein Sprecherin von BMW Korea am Freitag mit. Untersuchungen hätten ergeben, dass eine Fehlfunktion des Moduls „in einigen Fahrzeugen“ einen Brand verursachen könnte. Insgesamt geht es um 106.317 Autos.

Die AGR ist eine der wichtigsten Methoden zur Reduzierung der Stickoxidemissionen von Dieselmotoren. Wie die südkoreanische Zeitung „JoongAng-Ilbo“ berichtete, gerieten in diesem Jahr etwa 15 Diesel-Autos des Modells 520d während der Fahrt in Brand. Es habe insgesamt 27 Brandvorfälle unter sämtlichen BMW-Modellen gegeben.

Nach Angaben der Korea-Tochter von BMW beginnt die Rückrufaktion an den Servicezentren im ganzen Land am 20. August. Unter anderem sollen die AGR-Module ersetzt werden. Vor dem Rückruf werde als Vorsichtsmaßnahme ein Diagnoseservice angeboten.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Modul zur Abgasrückführung: BMW ruft in Südkorea mehr als 100.000 Autos wegen Brandgefahr zurück"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote