Ölbranche Ölpreis-Stürz reißt Total runter

Die Ölpreise bereiten Total keine Freude. Wegen des Preisverfalls ist der Überschuss um 35 Prozent des französischen Ölkonzerns eingebrochen.
Die Total-Raffinerie in Leuna. Quelle: dpa

Die Total-Raffinerie in Leuna.

(Foto: dpa)

HB PARIS. Der Verfall des Ölpreises hat dem französischen Total-Konzern im ersten Quartal zu schaffen gemacht. In den ersten drei Monaten sei der bereinigte Überschuss um 35 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro eingebrochen, teilte der Ölkonzern am Mittwoch in Paris mit. Das bereinigte operative Ergebnis ging um 49 Prozent auf 3,615 Milliarden Euro zurück. Der Umsatz sank um 32 Prozent auf 30,041 Milliarden Euro.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%