Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Oliver Blume im Interview Porsche-Chef: „Die Pandemie legt offen, wer seine Hausaufgaben gemacht hat“

Oliver Blume erklärt, warum der Sportwagenbauer glimpflich durch die Coronakrise gekommen ist. Bis 2025 sollen 50 Prozent der ausgelieferten Autos elektrisch sein.
26.01.2021 - 04:00 Uhr
Mehr als 30.000 Exemplare des Elektroautos Taycan können dort in diesem Jahr produziert werden. Quelle: picture alliance/dpa
Porsche-Chef Oliver Blume in Stuttgart-Zuffenhausen

Mehr als 30.000 Exemplare des Elektroautos Taycan können dort in diesem Jahr produziert werden.

(Foto: picture alliance/dpa)

Stuttgart Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche will die Elektrifizierung seiner Fahrzeugflotte in den nächsten Jahren beschleunigen. „Im Jahr 2025 werden rund 50 Prozent unserer ausgelieferten Autos elektrisch angetrieben sein“, sagte Vorstandschef Oliver Blume im Gespräch mit dem Handelsblatt. Davon werde die Mehrheit aus vollelektrischen Sportwagen bestehen.

Trotz der Corona-Pandemie hat Porsche seinen Elektroanteil im vergangenen Jahr um 60 Prozent gesteigert. „Unsere Elektrostrategie geht auf“, betonte Blume. In diesem Jahr könnten vom Taycan, dem ersten vollelektrischen Porsche-Modell, mehr als 30.000 Exemplare produziert werden. 2020 waren es rund 20.000.

Die Volkswagen-Tochter aus Stuttgart hat im vergangenen Jahr insgesamt rund 272.000 Fahrzeuge abgesetzt. Schon vergleichsweise kurzfristig sollen daraus 300.000 werden. „Ohne Corona hätten wir das wahrscheinlich schon 2020 schaffen können“, ergänzte der Porsche-Chef.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Oliver Blume im Interview - Porsche-Chef: „Die Pandemie legt offen, wer seine Hausaufgaben gemacht hat“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%