Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Opel-mutter GM investiert Milliarden in US-Werke

Nach dem Skandal um defekte Zündschlösser, will General Motors nun die Produktqualität erhöhen. Dafür plant die Opel-Mutter 5,4 Milliarden Dollar in einige seiner US-Werke zu investieren. Neue Jobs sollen auch entstehen.
30.04.2015 - 18:55 Uhr Kommentieren
GM will in den kommenden Jahren mehr Geld in seine Werke investieren. Quelle: ap
General Motors

GM will in den kommenden Jahren mehr Geld in seine Werke investieren.

(Foto: ap)

Detroit Der US-Autobauer General Motors (GM) will in den kommenden drei Jahren insgesamt 5,4 Milliarden Dollar in die heimischen Werke investieren. Damit sollen die Fertigung angekurbelt und die Produktqualität erhöht werden, wie die Opel-Mutter am Donnerstag ankündigte. Die Maßnahmen würden dazu führen, dass 650 neue Jobs entstehen und mehr als 15.000 bestehende gesichert werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Opel-mutter: GM investiert Milliarden in US-Werke"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%