Opel-Mutter PSA streicht weitere 250 Jobs in britischem Vauxhall-Werk

Bereits im Oktober hatte PSA angekündigt, in einem seiner britischen Vauxhall-Werke 400 Stellen zu streichen. Nun gaben die Franzosen bekannt, dass weitere 200 Stellen wegfallen werden.
Kommentieren
Bei dem britischen Autohersteller fallen mehrere hundert Stellen weg. Quelle: Reuters
Vauxhall

Bei dem britischen Autohersteller fallen mehrere hundert Stellen weg.

(Foto: Reuters)

LondonDer französische Autobauer PSA will in einem seiner britischen Vauxhall-Werke weitere 250 Stellen streichen. In Ellesmere Port solle es ab April nur noch eine Schicht geben, teilte PSA am Montag mit. Bereits im Oktober hatte der Konzern den Abbau von 400 Stellen dort angekündigt. Das entsprach in etwa einem Viertel der Belegschaft. In der Fertigungsstätte wird das Modell Astra gebaut. PSA, zu dem die Marken Peugeot, Citroen und DS gehört, hatte Opel und die britische Schwestergesellschaft Vauxhall im Sommer 2017 vom US-Konzern GM gekauft.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Opel-Mutter: PSA streicht weitere 250 Jobs in britischem Vauxhall-Werk"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%