Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Personalwechsel SGL-Chef soll Heideldruck-Aufsichtsrat leiten

Der Aufsichtsrat des Druckmaschinenhersteller will Robert Koehler als Nachfolger von Mark Wössner. Wössner will bei der Hauptversammlung am 28. Juli aus Altersgründen aus dem Aufsichtsrat ausscheiden.
Kommentieren
Robert Koehler, Vorsitzender des Vorstands der SGL Group. Quelle: obs/Accor Hotellerie Deutschland GmbH

Robert Koehler, Vorsitzender des Vorstands der SGL Group.

(Foto: obs/Accor Hotellerie Deutschland GmbH)

Heidelberg Der Chef des Kohlenstoffspezialisten SGL Group, Robert Koehler, soll neuer Aufsichtsratschef von Heidelberger Druck werden. Der Aufsichtsrat beabsichtige, Koehler als Nachfolger von Mark Wössner zu wählen, teilte der Druckmaschinenhersteller am Donnerstag mit. Wössner will bei der Hauptversammlung am 28. Juli aus Altersgründen aus dem Aufsichtsrat ausscheiden.

Darüber hinaus werden der Hauptversammlung Lone Fønss Schrøder und Herbert Meyer als neue Mitglieder des Aufsichtsrats vorgeschlagen. Schrøder kommt aus Kopenhagen und wurde erst kürzlich in den Aufsichtsrat von Bilfinger Berger gewählt. Meyer ist Präsident der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) und sitzt unter anderem im Aufsichtsrat von Demag Cranes.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Personalwechsel: SGL-Chef soll Heideldruck-Aufsichtsrat leiten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote