Petronas BASF baut Industrieanlage in Brunei

Der Chemiekonzern BASF plant gemeinsam mit dem malaysischen Ölkonzern Petronas den Bau einer petrochemischen Anlage in Brunei. Die Kosten liegen bei insgesamt 1,6 Milliarden Dollar.
Kommentieren
Der Chemiekonzern BASF will nach Brunei expandieren. Quelle: dpa

Der Chemiekonzern BASF will nach Brunei expandieren.

(Foto: dpa)

Kuala LumpurDer Chemiekonzern BASF plant zusammen mit dem malaysischen Ölkonzern Petronas einen Industriekomplex in Brunei. Die petrochemische Anlage in Malaysias Nachbarland solle insgesamt 1,6 Milliarden Dollar kosten, sagte Malaysias Ministerpräsident Najib Razak am Dienstag der staatlichen Nachrichtenagentur seines Landes zufolge. Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Petronas: BASF baut Industrieanlage in Brunei"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%